Work Safe 2016 Deutschland Monteurzimmer

Monteurzimmer in Norderney

Monteurzimmer Privatzimmer Ferienwohnungen und Unterkunft beim Vermieter in Norderney buchen.
Preiswerte Monteurzimmer, Privatzimmer, Zimmer für Arbeiter in Norderney, Privatzimmer, Unterkunft Ferienwohnungen Baustellenunterkunft
Fremdenzimmer Gästehaus und Gasthaus, Unterkunft in Norderney. Zimmer in Gasthäusern.

Top-Objekt der Woche:

Foto Beschreibung Preise Kontakt km WEB Icons

Norderney Zentral bis max. 5km zum Hbf./ Zentrum

Foto Beschreibung Preise Kontakt km WEB Icons

Norderney Umgebung bis max. 10km zum Hbf./ Zentrum

Foto Beschreibung Preise Kontakt km WEB Icons

Norderney Umgebung bis max. 15/20km zum Hbf./ Zentrum

Foto Beschreibung Preise Kontakt km WEB Icons
muellerlersch bild Ferienwohnung Muschel

Max. 1-2 Personen
ab 21,00€ pro Person Müller-Leersch, Birgit
Muschelweg 9 b
26506 Norddeich
Tel.: 02632-82778
13,1 Klick Kinderfreundlich Familienfreundlich TV im Zimmer
Parkplatz am Haus Haustiere
WC Küche im Zimmer Appartement
Haltestelle in höchsten 5 Fußminuten Entfernung Auch Nichtraucherzimmer




Norderney Monteurzimmer

Norderney - ein Monteurzimmer auf der mondänen Nordseeinsel

Norderney gehört zu den ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Mit einer Fläche von rund 26 Quadratkilometern ist sie die zweitgrößte Insel nach Borkum. Insgesamt 85 % der Fläche Norderneys gehören zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, der seit 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Der Gemeinde Norderney wurde im Jahr 1948 das Stadtrecht verliehen. Außer im Westen ist sie kaum bewohnt, eine Ausnahme bildet die Besiedlung rund um den Leuchtturm in der Inselmitte. Durch den Flugplatz und die Fähre ist Norderney mit dem Festland verbunden. Arbeit finden die Bewohner hauptsächlich im Fremdenverkehr. Mit vier Badestränden verzeichnet das Naturheilbad jährlich mehrere Millionen Übernachtungen. Rund um die Düneninsel sind viele Tiere beheimatet wie Seehunde und Kegelrobben. Da Norderney ständig natürlichen Veränderungen durch die Witterungsbedingungen und Meeresströmungen unterliegt, ist seit dem 19. Jahrhundert der Küstenschutz von großer Bedeutung. Der Küstenerosion wurde mit dem Bau schwerer Inselschutzwerke entgegengewirkt. Die Sturmflutschutzanlagen müssen gewartet, repariert und saniert werden. Das sind Arbeiten, die in der Nebensaison durchgeführt werden, um die Touristen nicht zu belästigen. Dann kommen Handwerker und Monteure auf die Insel, um hier ihr Handwerk zu verrichten. Handwerker wie Monteure, aber auch Feriengäste benötigen ein Heim auf Zeit. Dafür bieten sich Monteurwohnungen an, die mit allem Lebensnotwendigen ausgestattet sind.

Die Monteurunterkunft auf Norderney - ein Zimmer oder eine Monteurwohnung für die persönliche Entspannung

Nach getaner Arbeit belebt die erfrischende Dusche einer Monteurunterkunft die müden Geister. Diese steht entweder im Monteurzimmer oder im Gemeinschaftsbad auf dem Gang zur Verfügung. Die Monteurwohnung ist mit einer bequemen Schlaf- und Sitzmöglichkeit ausgestattet und verfügt meistens über eine Kochnische. Manchmal besteht auch die Möglichkeit zur Küchenmitbenutzung, sodass man sich ein schmackhaftes Mahl zubereiten kann. Im Vergleich zum Hotelzimmer lässt es sich in der Monteurunterkunft günstiger und ungezwungener leben. In den eigenen vier Wänden kann man sich leger kleiden und einen Abend vor dem Fernseher genießen.


feedback feedback